KI-Experimentierwerkstatt

Lerne in 5 Wochen, wie du mit generativer künstlicher Intelligenz digitale Lernangebote schneller, günstiger und wirksamer gestalten kannst.

Buche bis einschließlich 22. April und erhalte ein exklusives 1:1-Online-Mentoring mit Sandra als Bonus!

KI-Experimentierwerkstatt

Erkennst du dich hier wieder?

  • Dir ist völlig klar, dass generative künstliche Intelligenz (KI) nicht mehr verschwindet und für die Arbeitswelt und deinen Job an Bedeutung gewinnen wird. Dennoch kommst du nicht über das Herumprobieren hinaus, um KI endlich produktiv für deine Arbeit als Learning Professional nutzen zu können.
  • Du hast zwar schon einiges übers „Prompten“ gelesen und auch schon ein bisschen mit ChatGPT herumgespielt, aber die Eingaben wollen dir trotzdem nicht gelingen. ChatGPT macht einfach nicht, was du willst und letztlich klingen die Texte immer viel zu generisch und schon gar nicht nach dir.
  • Du hast längst keinen Überblick mehr über die unzähligen KI-Tools und vor allem weißt du nicht, welche davon wirklich sinnvoll für deine Arbeit als Learning Professional sind.
  • Mittlerweile fühlst du dich von den vielen KI-Tools zur Erstellung von Texten, Bildern und Videos sowie ihrer rasanten Entwicklung erschlagen. Natürlich willst du auch nicht alle Tools kaufen und jeden Monat mehrere Hundert Euro ausgeben.
  • Du merkst, dass andere in deinem Umfeld schon weiter sind und hast Sorge, den Anschluss zu verlieren.

Stell dir mal vor ...

  • Stell dir mal vor, wie du ein qualitativ hochwertiges Lernangebot im Handumdrehen erstellst und dabei weit unter den üblichen Kosten bleibst.
  • Dies schaffst du, weil du genau weißt, welches KI-Tool du an den unterschiedlichen Stellen im Wertschöpfungsprozess digitaler Lerninhalte und Online-Seminare zielgerichtet einsetzen kannst.
  • Es gelingt dir mit Leichtigkeit, Prompts so zu verfassen, dass ChatGPT und Co. endlich das machen, was du von den Tools möchtest. 
  • Es fühlt sich fast so an als hättest du einen richtig pfiffigen Junior Learning Designer an der Hand, der dir nach deinen Vorstellungen zuarbeitet

Genau hier komme ich ins Spiel

Hi, ich bin Sandra.

Als Expertin für digitales Lernen gestalte ich seit über 15 Jahren digitale Lernerlebnisse.

Als ich Ende 2022 ChatGPT entdeckt habe, hätte ich nicht erwartet, dass es zu einem täglichen Werkzeug in meiner Arbeit wird, geschweige denn, dass ich damit sogar während des Gassigehens mit meiner Hundeseniorin Workshops planen würde.

Ich war zwar von Anfang an fasziniert, doch es dauerte seine Zeit bis meine Prompts zum gewünschten Ergebnis führten. Dabei erkannte ich, das ChatGPT weit mehr kann als nur Texte schreiben. Mittlerweile nutze ich das Tool systematisch von der Analyse, über das Design und die Umsetzung bis hin zur Implementierung und Evaluation von Lernangeboten.

In Kombination mit anderen KI-Tools konnte ich nicht nur meine Produktivität verbessern, sondern auch die Qualität meiner Lernangebote erhöhen.

Mit der KI-Experimentierwerkstatt möchte ich einen Ort schaffen, an dem wir gemeinsam erkunden, wie wir diese neuen Technologien für die Gestaltung digitaler Lernräume sinnvoll nutzen können. Daher möchte ich nicht nur meine Erfahrungen und Ideen mit dir teilen, sondern auch das Von-und Miteinanderlernen durch Experimente und Austausch in einer kleinen Gruppe von Learning Professionals fördern.

Ich bin überzeugt, dass ein kollaboratives Lernformat uns am besten ermöglicht, in diesem schnelllebigen Bereich Kompetenzen zu entwickeln.

Sandra Schmid

Darf ich vorstellen?

Die KI-Experimentierwerkstatt

KI-Experimentierwerkstatt

Live-Online-Workshops für Learning Professionals,
die systematisch und gemeinsam mit anderen lernen wollen, 
wie sie mit generativer KI digitale Lernangebote effizienter & effektiver gestalten können.

Das kannst du von der KI-Experimentierwerkstatt erwarten:

Live-Online-Workshops

Wir treffen uns 5 x 3 Stunden in Zoom und tauchen gemeinsam in die Welt der generativen KI ein. Durch die Mischung aus Theorie, praktischer Anwendung und Austausch in der Gruppe wirst du in den Workshops eine intensive, aber auch abwechslungsreiche Zeit verbringen. Mit meinem methodischen Ansatz hast du zudem einen roten Faden an der Hand, mit dem du immer den Überblick behältst. Und falls du später etwas nachschauen möchtest, kannst du auf die Aufzeichnung zurückgreifen.

KI-Experimente

Entlang unserer L&D-Arbeitsaufgaben führen wir zahlreiche Experimente mit ChatGPT und anderen generativen KI-Tools durch. Dabei sammelst du eigene Erfahrungen im Umgang mit generativer KI für die Gestaltung von Lernangeboten - von der Analyse, über das Design und die Umsetzung bis hin zur Implementierung und Evaluation.

Von- und miteinander Lernen

In diesem kollaborativen Lernformat nutzen wir die Vielfalt an Perspektiven im virtuellen Raum: In einer kleinen Gruppe von Learning Professionals besprechen wir die Ergebnisse, Erfahrungen und Einsatzmöglichkeiten.

Umsetzungsstunden als Lernbooster

Angesichts voller Terminkalender kann eine feste Verabredung helfen, um Zeit fürs individuelle Lernen zu sichern und schnellere Fortschritte zu machen. Nutze daher die optionalen Umsetzungsstunden zwischen den Workshops. Wir sitzen 4 x gemeinsam in einem virtuellen Raum, aber alle konzentrieren sich auf ihre individuellen Vertiefungsaufgaben

Die KI-Experimentierwerkstatt ist eines der besten Online-Formate, die ich bisher absolvieren durfte!


Wenig, aber sehr hilfreiche Theorie und viel, viel eigene Anwendung; eine sehr sympathische Gastgeberin, super strukturiert und äußerst kollaborativ aufgebaut. Das Lerndesign ist einfach state-of-the-art.

Für mich waren die Workshops der perfekte Einstieg ins Thema KI. Ich weiss nun, wofür ich KI im Bildungskontext und in meiner täglichen Arbeit einsetzen kann. Das hilft mir, das Thema ins Unternehmen zu tragen und Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen.


Roland Ernst

Fachspezialist Digital Learning Solutions
SWICA Gesundheitsorganisation

Ein Einblick in die Inhalte

Woche 1

Montag, 27.5.2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Einführung in ChatGPT & Microsoft Copilot

Nachdem wir uns mit den Möglichkeiten und Grenzen von Large Language Models (die Technologie hinter ChatGPT) beschäftigt haben, erkunden wir ChatGPT und Microsoft Copilot. Du lernst die Tooloberfläche und die Einstellungsmöglichkeiten kennen und wirst bereits erste Prompts ausprobieren.

Woche 2

Montag, 3.6.2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Prompt Design

In dieser Woche lernst du alles, damit ChatGPT endlich das tut, was du möchtest! Neben Prompt-Elementen, -Formaten und -Techniken zeige ich dir auch, wie du ChatGPT beibringen kannst, deinen Schreibstil zu imitieren, sodass die Texte mehr nach dir klingen.

Woche 3

Montag, 10.6.2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Analyse & Design

In dieser Woche erfährst du, wie du generative KI nutzen kannst, um Lernbedarfe zu ermitteln, um Inhalte zu recherchieren und um deine Zielgruppe besser zu verstehen. Auf dieser Basis erstellen wir anschließend das Lerndesign, zum Beispiel die Struktur für Online-Seminare, das Drehbuch für ein Lernvideo und Inhalte für Quizfragen.

Woche 4

Montag, 17.6.2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Development / Mediale Umsetzung

In Woche 4 nutzen wir generative KI zur Erstellung von Medien. Du lernst, wie du Bilder, Audios und Videos - inklusive Übersetzungen - erzeugen kannst und worauf du dabei achten solltest.


Woche 5

Montag, 24.6.2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Implementierung & Evaluation

In der Abschlusswoche bekommst du Ideen, wie du deine Zielgruppe auf deine Lernangebote aufmerksam machen kannst: Attraktive Titel und Beschreibungen, Angebote bewerben, Einladungsmails formulieren, ...
Außerdem schauen wir uns an, wie wir Umfrageergebnisse analysieren können und wie wir innerhalb von (Online-)Seminaren einzelne Lehr-Lern-Sequenzen auswerten können.  

Gestalte Lernangebote schneller, günstiger und wirksamer mit generativer KI!

Sichere dir einen von 8 Plätzen!

Diese Boni warten auf dich

Bonus 1

ChatGPT-Promptsammlung für die Gestaltung von Lernangeboten

In der KI-Experimentierwerkstatt lernst du, wie du selbst gute Prompts schreiben kannst. Dennoch musst du nicht immer das Rad neu erfinden, denn du bekommst von mir jede Menge Prompts für die Konzeption und Umsetzung von Lernangeboten, die du direkt übernehmen kannst. Eine begeisterte Teilnehmerin bezeichnet diese Promptsammlung sogar als "Goldgrube". Damit sparst du dir auf jeden Fall noch mehr Zeit beim Erstellen von Lernangeboten.

Bonus 2

Unterstützung zwischen den Live-Workshops

Sollten zwischen den Workshops Fragen oder Wünsche aufkommen, dann brauchst du nicht bis zum nächsten Live-Termin warten. Poste sie einfach auf unserem gemeinsamen Whiteboard, und ich sorge dafür, dass du schnellstmöglich eine Antwort erhältst!

Bonus 3

Zugriff über die Workshops hinaus

Möchtest du nach den Workshops Inhalte noch einmal Revue passieren lassen? Kein Problem, du hast bis zum 25.8.2024 Zugang zu sämtlichen Aufzeichnungen, Dokumenten und dem Miro-Whiteboard

Bonus 4

30 Minuten 1:1-Mentoring

Buche bis zum 22.4., und du erhältst als Bonus ein 30-minütiges persönliches Online-Mentoring mit mir. Dieses exklusive Angebot im Wert von 175,- Euro kannst du zwischen Juli und September 2024 in Anspruch nehmen. In dieser Session kannst du mir all deine Fragen zum Thema digitales Lernen – mit oder ohne Einsatz von KI – stellen.

Deine Investition

€ 

895,-


+ MwSt


  • 15h Live-Online-Workshops in Zoom
  • 27.05. - 24.6.2024, jeweils montags von 13:00 - 16:00 Uhr 
  • Aufnahme der Workshops
  • Kleine Gruppe (8 Teilnehmende)
  • 4 Umsetzungsstunden (optional)
    31.5., 7.6., 14.6., 21.6., jeweils 16:00 - 17:00 Uhr
  • Bonus #1: Promptsammlung für die Gestaltung von Lernangeboten
  • Bonus #2: Unterstützung zwischen den Live-Online-Workshops
  • Bonus #3: Nach letztem Live-Online-Workshop weitere 2 Monate Zugriff auf alle Inhalte
  • Bonus #4: 30 Minuten 1:1-Mentoring mit Sandra bei Buchung bis zum 22.4.2024 (Wert: 175,- Euro)

Klingt gut?

Dann melde dich jetzt verbindlich an:

"Deine Prompts sind eine Goldgrube für Learning Professionals!"

Das sagen meine Teilnehmenden über die KI-Experimentierwerkstatt

Informativ, praxisnah & inspirierend


Dieser Kurs war eine erfrischende Abwechslung zu meinen üblichen Montagen und hat mir unglaublich viel Spaß gemacht! Besonders beeindruckt war ich von dem offenen Austausch, Sandras Art, die Inhalte zu vermitteln, und der tollen Atmosphäre, die sie schuf. 


Durch den Kurs habe ich gelernt, effektiver mit KI-Tools wie ChatGPT zu arbeiten, was mir direkt bei meiner täglichen Arbeit weitergeholfen hat. Ich würde diesen Kurs definitiv weiterempfehlen, da er nicht nur informativ, sondern auch sehr praxisnah und inspirierend ist.


Vielen Dank, Sandra, für all die tollen Tipps!


Barbora Motykova

Digital Learning Specialist & HRIS Specialist
Kistler Instrumente AG

Sofort effektiv mit KI arbeiten


Durch die KI-Experimentierwerkstatt habe ich einen sehr guten Einblick in die aktuellen Möglichkeiten von KI bekommen. Durch die vorgestellten Tools und die vielen praktischen Übungen konnte ich sofort erste Schritte im Umgang mit KI machen – genau, was ich mir vorgestellt hatte!


Ich weiß nun, wie KI mir helfen kann, Struktur in komplexe Themen zu bringen. Das finde ich zum Beispiel für die Konzeption und Umsetzung von Lernvideos sehr hilfreich.

Ich kann den Kurs wärmstens empfehlen, da die Mischung aus Inhalt, Übung und Austausch es ermöglicht, direkt im Anschluss effektiv mit KI zu arbeiten.


Joscha Alexander Groddeck

Assistant Director Clinical Monitoring
Training & Development

Die KI-Experimentierwerkstatt ist perfekt für dich, falls ...

  • du dir als Lerndesigner*in, Personalentwickler*in, Aus- und Weiterbildungsverantwortliche*r oder Learning Professional einen praxisorientierten KI-Kurs wünschst, der speziell auf die Gestaltung von Lernangeboten ausgelegt ist.
  • du nicht länger alleine vor dich hin wursteln möchtest und das Von- und Miteinanderlernen in lockerer Atmosphäre schätzt.
  • du bezüglich generativer KI noch am Anfang stehst und einen roten Faden suchst, damit du dich in dem rasanten Umfeld nicht mit Tools und verlockenden Neuheiten verzettelst.
  • du keine Lust mehr auf generische Texte von ChatGPT hast und endlich die Kunst des Promptens meistern möchtest.

Bist du bereit, das Potential der generativen KI für deine Lernangebote zu entfesseln?

Sichere dir einen von 8 Plätzen!

Fragen?

Hier sind Antworten.

Ich habe noch überhaupt keine Erfahrung mit generativer KI. Ist das ein Problem?

Nein. Vorkenntnisse in ChatGPT oder anderen KI-Diensten sind nicht erforderlich. In der KI-Experimentierwerkstatt erlernst du die Nutzung von Tools und Techniken Schritt für Schritt.

Das Einzige, was du mitbringen solltest, ist eine gehörige Portion Neugier und Offenheit gegenüber den Möglichkeiten, die diese neuen Technologien bieten. Wenn du Spaß daran hast, die Tools selbst in die Hand zu nehmen, dann bist du hier genau am richtigen Ort!

Ich habe kein ChatGPT und möchte keine Tools kaufen. Kann ich dennoch teilnehmen?

Ja! Alle Tools, die ich dir vorstelle, kannst du mit einem kostenfreien Konto (in begrenztem Umfang) testen. Für unsere Experimente ist das vollkommen ausreichend.

Auch wenn du mit der kostenpflichtigen Version von ChatGPT bessere Ergebnisse erzielen kannst, genügt für den Einstieg die kostenlose Variante. Die Unterschiede zwischen den Versionen beleuchten wir detailliert in der KI-Experimentierwerkstatt.

In meinem Unternehmen dürfen wir kein ChatGPT und auch keine anderen KI-Tools nutzen. Bringt mir die KI-Experimentierwerkstatt trotzdem etwas?

Auf jeden Fall! Selbst wenn du das Gelernte nicht sofort in deinem beruflichen Umfeld einsetzen kannst, bekommst du eine klare Vorstellung von den Stärken und Schwächen generativer KI für die Gestaltung von Lernangeboten. Damit bist du bestens gerüstet, um aktiv an der Gestaltung der KI-Zukunft deines Unternehmens mitzuwirken.

Wann finden die Termine statt?

Die Live-Online-Workshops finden im Zeitraum vom 28.5. - 24.6., jeweils montags von 13:00 - 16:00 Uhr statt. 

Die optionalen Umsetzungsstunden finden freitags (31.5., 7.6., 14.6., 21.6.) von 16:00 bis 17:00 Uhr statt.

Alle Inhalte (Aufzeichnungen, Dokumente, Whiteboard) stehen dir bis zum 25.8.2024 zur Verfügung.

Ich kann bei einem der Termine nicht. Gibt es eine Aufzeichnung?

Ja! Wenn du einmal nicht live dabei sein kannst, dann kannst du im Nachgang auf die Aufzeichnungen zugreifen.

Alle Inhalte (Aufzeichnungen, Dokumente, Whiteboard) stehen dir bis zum 25.8.2024 zur Verfügung. 

Wie laufen die Live-Termine ab?

Ich führe dich und die Gruppe durch die Workshops, wobei wir ein interaktives Whiteboard (Miro) verwenden, sodass wir alle unsere gemeinsame Zeit aktiv mitgestalten können. Dich erwartet eine Mischung aus kompakten Theorieeinheiten, zahlreichen Tool-Demonstrationen, praktischen Ausprobierphasen und regem Austausch in der Gruppe.

Was sind "Umsetzungsstunden"?

Gerade wenn dein Kalender sehr voll ist, kann es schwierig sein, Zeitfenster für individuelles Lernen zu finden. Hier setzen die optionalen Umsetzungsstunden an, denn sie können helfen, in einem hektischen Alltag Raum für persönliche Weiterbildung zu schaffen.

Durch eine fest vereinbarte Zeit, zu der wir uns via Zoom treffen, wird dir ein verbindlicher Rahmen geboten, in dem du dich auf deine Lernaufgaben konzentrieren kannst. Obwohl wir alle im gleichen virtuellen Raum sind, arbeiten wir jeweils an unseren eigenen Projekten. Diese Struktur hilft nicht nur dabei, Zeit für Weiterbildung im Kalender fest zu verankern, sondern schafft auch eine Atmosphäre der Zusammenarbeit und des gemeinschaftlichen Fortschritts. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein solch gemeinsam reservierter Zeitblock das persönliche Engagement verstärkt und das Einplanen von Lernzeiten deutlich erleichtert.

Die optionalen Umsetzungsstunden finden freitags (31.5., 7.6., 14.6., 21.6.) von 16:00 bis 17:00 Uhr statt.

Ich habe eine Frage, die hier nicht beantwortet wird. Wie kann ich dich erreichen?

Kein Problem. Stelle deine Frage einfach an sandra@lernraumdesign.de und ich antworte dir schnellstmöglich.

Mach generative KI zu deiner rechten Hand im Lerndesign!

KI-Experimentierwerkstatt

€ 

895,-


+ MwSt


  • 15h Live-Online-Workshops in Zoom
  • 27.05. - 24.6.2024, jeweils montags von 13:00 - 16:00 Uhr 
  • Aufnahme der Workshops
  • Kleine Gruppe (8 Teilnehmende)
  • 4 Umsetzungsstunden (optional)
    31.5., 7.6., 14.6., 21.6., jeweils 16:00 - 17:00 Uhr
  • Bonus #1: Promptsammlung für die Gestaltung von Lernangeboten
  • Bonus #2: Unterstützung zwischen den Live-Online-Workshops
  • Bonus #3: Nach letztem Live-Online-Workshop weitere 2 Monate Zugriff auf alle Inhalte
  • Bonus #4: 30 Minuten 1:1-Mentoring mit Sandra bei Buchung bis zum 22.4.2024 (Wert: 175,- Euro)

Klingt gut?

Dann melde dich jetzt verbindlich an:

Du hast noch Fragen?

Schreib mir an sandra@lernraumdesign.de

© 2024 Sandra Schmid | Lernraum Design. Alle Rechte vorbehalten.

>